Briefbombe in London explodiert

Schrecksekunde

© (c)AFP

Briefbombe in London explodiert

Bei der Explosion einer Briefbombe in London erlitt eine Mitarbeiterin leichte Handverletzungen und wurde laut Polizei in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Bombe explodierte in einem Büro der Firma Capita Commercial Services, die unter anderem die Straßenmaut im Zentrum von London überwacht und Fernsehgebühren eintreibt.

Das Gebiet um die Victoria Street im Zentrum der britischen Hauptstadt sei abgesperrt worden, nachdem man Berichte über ein verdächtiges Paket erhalten habe, erklärte die Polizei Das Büro befindet sich in der Nähe mehrerer Regierungsstellen und von Scotland Yard. Sie waren laut Polizei aber nicht Ziel des Anschlags.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen