Brite verging sich an Laterne

Bizarr

© www.sxc.hu

Brite verging sich an Laterne

Nur wenige Tage nachdem ein Maurermeister seinen Job verlor, weil er am Arbeitsplatz beim Sex mit einem Staubsauger erwischt wurde (oe24 berichtete), jetzt die nächste bizarre Sex-Geschichte aus England. In der Grafschaft Wiltshire wurde ein 32-Jähriger verhaftet, weil er sich an einem Laternenpfosten auf eindeutige Weise zu schaffen machte. Das ganze geschah direkt vor einem Wohnblock.

Passanten riefen die Polizei, der Mann wurde verhaftet, inzwischen aber auf Kaution wieder freigelassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen