Britische Polizeihunde sollen Schuhe tragen

Religiöse Gründe

© Polizei Düsseldorf

Britische Polizeihunde sollen Schuhe tragen

Die britische Polizei will muslimischen Mitbürgern entgegen kommen und überlegt, ob Polizeihunde zukünftig Schuhe tragen sollen. Hintergrund: In einigen islamischen Ländern gilt der Hund als unreines Tier. Deswegen sollen die Hunde - zumindest bei Hausdurchsuchungen bei muslimischen Bürgern oder in Moscheen - Schuhe tragen. Ein entsprechender Antrag wird derzeit geprüft.

Ein hoher Iman Großbritanniens, Ibrahim Mogra, bezeichnet die Idee als vollkommen überflüssig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen