Bub fängt 250 kg Monster-Hai in Florida

USA

Bub fängt 250 kg Monster-Hai in Florida

Ein zwölfjähriger Bub will vor Florida einen rund 250 Kilogramm schweren Hai mit der Angel gefangen haben. Der Stierhai sei fast drei Meter lange gewesen und rund 100 Kilometer nördlich von Miami in der Bucht von Palm Beach an die Angel gegangen, berichtete die Tageszeitung "Palm Beach Post".

bub
(c) AP

"Das war eine super Sache", sagte der zwölfjährige Aidan Murray Medley, der seit seinem fünften Lebensjahr angelt. Der Bursche hat nach Angaben seiner Mutter Maureen Muray bereits während der Ferien im vergangenen Jahr einen 209 Kilogramm schweren Stierhai gefangen.

Stierhaie sind verantwortlich für eine Vielzahl von Attacken auf Menschen und gelten als äußerst aggressiv. Sie dringen in Flüsse ein und können ohne Problem im Süßwasser überleben. Der bislang schwerste in der Region gefangene Stierhai wog nach Angaben der Fischereibehörde von Florida 234 Kilogramm und wurde 1981 vor Panama City Beach am Golf von Mexiko gefangen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen