Das ist der Königinnentag

Hintergrund

© APA

Das ist der Königinnentag

Koninginnedag (deutsch Königinnentag) ist der Nationalfeiertag der Niederlande, der jährlich am 30. April gefeiert wird. An diesem Tag feiern die Niederländer den Geburtstag ihrer Königin. In 1889 wurde der Tag erstmals als "Prinzessinnentag" gefeiert, anlässlich des Geburtstages von Prinzessin Wilhelmina am 31. August. Der Tag wurde von der damaligen Regierung eingeführt um die nationale Einheit zu bekräftigen, und um damit die örtlichen Erntefeste zu ersetzen. Nach dem Tod von König Wilhelm der Dritte in 1890 wurde es offiziell zum Koninginnedag, aber immer noch am 31. August. Erst als Prinzessin Juliana zur Königin gekrönt wurde, wurde der Koninginnedag auf ihren Geburtstag, den 30. April verlegt. Damals war es jedoch noch kein nationaler Feiertag wie es heute ist, dazu kam es erst während der Regentschaft von Königin Juliana, als immer mehr Niederländer am 30. April auch einen freien Tag bekamen. Wenn der 30. April ein Sonntag ist, findet dieser Feiertag einen Tag früher statt.

Gedenken an Königin Juliana
In ihrer Thronrede anlässlich des Thronwechsels am 30. April 1980 legte Königin Beatrix fest, dass der 30. April im Gedenken an ihre Mutter, Königin Juliana, auch weiterhin Nationalfeiertag bleiben solle, weil an ihrem Geburtstag, am 31. Januar, meist schlechtes Wetter herrsche.

Seit 1981 finden keine Defilées mehr statt, sondern die Königin besucht mit ihrer Familie zwei Gemeinden einer Provinz. Dieser Besuch wird live ausgestrahlt, während im ganzen buntbeflaggten Land Straßenfeste mit Musik und „Oranje-Bitter“, einem orangefarbenen Likör, gefeiert werden.

Beatrix bei ihrer Untertanen
1988 sorgte Königin Beatrix für Aufsehen, als sie nach den offiziellen Feierlichkeiten zum Koninginnedag mit der königlichen Familie unangekündigt in Amsterdam erschien und dort mit den Bürgern feierte, obwohl man sie zunächst ungläubig für ein Double hielt.

Seit Mitte der 90er Jahre artet in den niederländischen Großstädten dieser Festakt regelmäßig in Alkoholexzessen aus. Aufgrund dessen setzt sich die Königin selbst mittlerweile für einen verantwortungsbewussten Alkoholkonsum ein. Ab 2009 ist vereinbart, den Alkoholausschank erst ab 11.30 Uhr zu gestatten, um das Festbild nicht durch holländische Trunkenbolde zu stören.

2009 finden die Feierlichkeiten in Apeldoorn, im Palast Het Loo, statt. Anlässlich des 100. Geburtstages von Königin Königin Juliana, † 20. März 2004, findet auch dieses Jahr wieder ein Defilée statt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen