Sonderthema:
Deutscher sprang vom Dom

Nach Mord an Frau

© APA

Deutscher sprang vom Dom

Nach Angaben der Polizei hatte der 56-Jährige zuerst seine Frau in der Wohnung erstochen und dann die Aussichtsplattform des Gotteshauses erklommen. Bevor er sich 60 Meter in die Tiefe stürzte, habe er noch die Polizei per Handy von seinem Schritt informiert, sagte ein Beamter. Die herbeigeeilten Polizisten hätten ihn jedoch nicht mehr am Sprung hindern können.

Die Ursache sei noch unklar, die Tat erscheine aber gut vorbereitet, sagte der Sprecher. Das Ehepaar soll zwei erwachsene Kinder gehabt haben. Auch dem Sohn sei es zuvor nicht gelungen, den Vater umzustimmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen