Mann wolllte Cindy Crawford erpressen

Angeklagt

© WireImage.com/Getty

Mann wolllte Cindy Crawford erpressen

Die Justiz in Kalifornien hat einen Deutschen wegen versuchter Erpressung des ehemaligen Supermodels Cindy Crawford angeklagt. Der Beschuldigte habe 100.000 Dollar (67.000 Euro) von Crawford und ihrem Mann Rande Gerber verlangt, teilten die Behörden am Donnerstag in Los Angeles mit. Dabei sei es um ein Foto ihrer Tochter gegangen. Die Aufnahme soll ein ehemaliges Kindermädchen gemacht haben. Es zeigt den Angaben zufolge die an einen Stuhl gefesselte Tochter im Alter von sieben Jahren.

Die Tochter sagte ihren Eltern laut Justizdokumenten, das Bild sei bei einem "Räuber- und Gendarm-Spiel" entstanden. Der 26-jährige Beschuldigte wurde nach Angaben der Behörden kürzlich nach Deutschland abgeschoben. Bei einem Schuldspruch droht ihm eine zweijährige Haftstrafe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen