Die Welt feiert Nelson Mandelas Geburtstag

Riesen-Party

© Filmmagic/ Getty, Getty

Die Welt feiert Nelson Mandelas Geburtstag

Hollywood-Star Will Smith und die Rockgruppe Razorlight haben am Freitagabend die Benefiz-Geburtstagsparty für Nelson Mandela eröffnet. Dreieinhalb Stunden lang wollten zahlreiche internationale Popstars auf der Bühne im Londoner Hyde Park dem südafrikanischen Friedensnobelpreisträger ihren Tribut zollen.

Großer Beifall
Unter dem Jubel zehntausender Menschen hat Nelson Mandela am Freitagabend in London zum entschlossenen Kampf gegen Aids aufgerufen. Beim Benefizkonzert anlässlich seines 90. Geburtstages im kommenden Monat sagte er in einer emotionalen Ansprache: "Ich bin glücklich in London zu sein, um meinen Geburtstag zu feiern. Aber während wir feiern, leiden viele Menschen in der Welt Not (...) Unser Ziel ist Freiheit für alle" - Freiheit von Armut, Aids und HIV.

"Bitte unterstützt unsere Kampagne 46664 weiter. Es ist Zeit, die Last von den Schultern der Menschen zu nehmen. Es liegt in unseren Händen." Die Anti-Aids-Kampagne 46664 ist benannt nach der Häftlingsnummer Mandelas, der wegen seines Kampfes gegen die Apartheid in Südafrika 27 Jahre lang in Haft saß.

Viele Stars
Zum Auftritt Mandelas hatten Stars wie Will Smith und Annie Lennox sowie 46.664 Fans im Londoner Hyde Park das Lied "Happy Birthday" für den früheren südafrikanischen Präsidenten gesungen. Lennox nannte den Friedensnobelpreisträger "einen der großartigsten Menschen auf der Erde". Musiker und Aktivist Peter Gabriel erinnerte daran, Mandela habe stets Liebe und Verständnis propagiert: "Nach 27 Jahren im Gefängnis wollte er nicht etwa Rache, sondern Vergebung und Frieden." Die Erlöse des dreieinhalbstündigen Konzerts - bei dem auch Johnny Clegg, Zucchero, Leona Lewis, Eddy Grant und die Sugababes auf der Bühne standen - gehen an die 46664-Kampagne.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen