Drei Prinzen kämpfen für Frosch-Rettung

Royale Kampagne

© AP

Drei Prinzen kämpfen für Frosch-Rettung

Die englischen Prinzen sorgen mal für positive Schlagzeilen jenseits der Klatsch-Spalten. William und Harry präsentierten gemeinsam mit ihrem Vater Prinz Charles einen Video-Aufruf zur Rettung eines vom Aussterben bedrohten Regenwald-Frosches. Gemeinsam mit anderen Promis, wie den Schauspielern Harrison Ford, Daniel Craig und Robin Williams, rufen sie zum Schutz der Regenwälder auf.

Jetzt handeln
Während sich die Prominenten in dem kurzen Spot als Frosch-Freunde outen, hält Charles eine kurze Ansprache, in der er die Zuseher dazu auffordert, jetzt zu handeln und die Zerstörung des Regenwalds zu verhindern. Von der Kampagne erhofft man sich, dass mehr Menschen die Bedrohung des Regenwalds ins Bewusstsein gerufen wird. Der in der Kampagne gezeigte Frosch ist von der Zerstörung der Wälder ganz besonders betroffen und soll das Symbol der Kampagne werden. Da der Frosch doch recht kräftig zubeißen kann, wurde er digital hinzugefügt - die Promis mussten sich das Reptil also nicht auf die Schulter setzen lassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen