Drei Tote bei Amoklauf in Norwegen

Motiv unklar

© Reuters

Drei Tote bei Amoklauf in Norwegen

In Norwegen hat ein Mann in einem Vorort von Oslo zwei Frauen und dann sich selbst erschossen. Die Motive des mutmaßlichen Täters waren zunächst unklar, wie die Polizei am Montag mitteilte. Mit einem der Opfer, einer Frau um die 50 Jahre, sei der etwa zehn Jahre ältere Mann in einer "engen Beziehung" gestanden.

Das Verhältnis zu der zweiten, etwas jüngeren Frau war zunächst nicht geklärt, weil deren Identität noch nicht feststand, wie die Polizei mitteilte. Der mutmaßliche Täter sei tot in den Haus aufgefunden worden, vor dem er die beiden Frauen mit einem Gewehr erschossen habe. "Es war vermutlich Selbstmord", sagte ein Polizeisprecher. Zunächst hatte ein großes Polizeiaufgebot nach dem Täter gefahndet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen