Drei Tote bei Schießerei in italienischem Gerichtssaal

Scheidungsprozess

 

Drei Tote bei Schießerei in italienischem Gerichtssaal

Der gebürtige Albaner eröffnete zu Beginn einer Verhandlung zu seiner Scheidung im Justizpalast von Reggio das Feuer auf seine Frau, andere Familienmitglieder und einen Anwalt, wie der italienische Fernsehsender Sky TG24 berichtete.

Zwei Menschen seien ums Leben gekommen. Der 40-jährige Täter wollte flüchten und sei von einem Polizisten erschossen worden. Mehrere Menschen seien verletzt, darunter ein Anwalt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen