Duo erschießt vier Polizisten

Washington

Duo erschießt vier Polizisten

Unbekannte Täter haben vier Polizisten im US-Bundesstaat Washington erschossen. Die Beamten hätten am Sonntagmorgen in einem Cafe in Parkland gesessen, als zwei Männer hereinstürmten und das Feuer eröffneten. "Es war ein gezielter Angriff auf die Polizisten", sagte der Sprecher des Sheriffs, Ed Troyer.

Stützpunkt der US-Luftwaffe in der Nähe
Die Hintergründe des Verbrechens waren zunächst unklar. Erste Ermittlungen hätten ergeben, dass es kein Raubüberfall war, sagte Troyer der Lokalzeitung "The News Tribune of Tacoma". In der Nähe des Tatorts befinde sich ein Stützpunkt der US-Luftwaffe. Ermittlungen zufolge handelte es sich bei den Angreifern um zwei Männer, einen Weißen und einen Schwarzen. Das Verbrechen habe sich etwa um 8.30 Uhr lokaler Zeit ereignet.

Die Polizisten hätten in dem Café an ihren Computern gearbeitet, berichtete der lokale TV-Sender Komo. Zur Zeit des Angriffs seien mehrere Gäste und Bedienstete in dem Café gewesen, es habe aber keine weiteren Opfer oder Verletzte gegeben, hieß es.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen