Sonderthema:
Eifersüchtiger schnitt Lover Penis ab

Philippinen

© REUTERS

Eifersüchtiger schnitt Lover Penis ab

Aus Eifersucht hat ein Mann seinem schlafenden Lover auf den Philippinen den Penis abgeschnitten. Er warf den Körperteil in die Toilette und zog ab, berichtete die Polizei am Dienstag in Manila. Der 35-Jährige wollte sich anschließend mit dem Messer das Leben nehmen, doch habe der schwer verletzte Freund ihm die Tatwaffe aus der Hand gerissen.

Der Mann war am frühen Morgen in einem Hotel über seinen 21 Jahre alten Freund hergefallen. Er habe gehört, dass dieser Frauenbeziehungen hatte und habe die Nase voll gehabt, sagte er der Polizei. Hotelangestellte brachten den jungen Mann ins Krankenhaus, den Älteren nahm die Polizei fest.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen