Mexiko

Mexiko

Ein Toter bei Bus-Crash mit Elefanten

Ein aus einem Zirkus ausgebrochener Elefant hat in Mexiko-Stadt einen schweren Unfall mit einem Toten und Dutzenden von Verletzten verursacht.

Wie die Polizei mitteilte, wurde das über vier Tonnen schwere Tier auf einer vielbefahrenen Ausfahrtsstraße im Norden der Hauptstadt von einem Autobus erfasst. Der Fahrer überlebte den Crash nicht.

Nach Angaben seines 22-jährigen Tierpflegers war der Elefant plötzlich losgelaufen, als er zur Fütterung geführt wurde. Der Elefant verendete nach dem Zusammenstoß.

Foto: (c) APA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen