Eineiige Drillinge in New York geboren

Entzückend

Eineiige Drillinge in New York geboren

Im US-Bundesstaat New York sind eineiige Drillinge zur Welt gekommen. Die drei Buben wurden bereits in der vergangenen Woche in der Universitätsklinik von Long Island geboren, wie das Krankenhaus am Dienstagabend mitteilte.

Wer ist wer?
Dem behandelnden Arzt Victor Klein zufolge liegt die Chance, dass bei einer Schwangerschaft eineiige Drillinge entstehen, bei einem Verhältnis von eins zu 200 Millionen. Der Mutter Allison Penn wurde demnach nur ein Embryo eingesetzt, der im Reagenzglas gezeugt worden war. Er teilte sich im Mutterleib, und danach teilte sich eine Hälfte noch einmal. Die Eltern von Logan, Eli und Collin haben deren Fingerchen mit Nagellack markiert, um die drei Buben unterscheiden zu können.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen