Eisbär Knut bekommt eine Freundin

Nicht mehr allein

© Reuters

Eisbär Knut bekommt eine Freundin

Eisbär-Star Knut ist im Zoologischen Garten Berlin nicht mehr allein zu Hause. Seine künftige Partnerin Gianna eroberte zwei Wochen nach dem anstrengenden Umzug aus München am Mittwoch erstmals das "Wohnzimmer" des Publikumslieblings. Hunderte Tierfreunde feierten und beklatschten die geglückte Premiere am Bärenfelsen, obwohl Hausherr Knut von den Tierpflegern vorsorglich noch in den Stallungen von Gianna ferngehalten wurde. "Hier ist jeden Tag soviel los" und "Willkommen Gianna in Berlin" riefen die Knut-Fans der Neu-Berlinerin zu.

Noch nicht mit Knut vereint
Auch am Donnerstag soll Gianna nach den Worten von Zoo-Chef Bernhard Blaszkiewitz die Freianlage und den Wassergraben noch allein erkunden. Dann darf Knut wieder zurück in sein Revier, allerdings ebenfalls allein. Gemeinsam soll das Publikum die beiden Tiere dann nächste Woche erleben, kündigte Blaszkiewitz an. Gianna lief unterdessen ziemlich aufgeregt und nervös hin und her. "Das ist ganz normal", beruhigte der Zoo-Direktor die Leute und Medienvertreter. "Die Eisbärin ist eben noch nicht so abgebrüht wie ich", sagte Blaszkiewitz. Soviel Blitzlicht, Kindergekreische und Rufe vom Publikum ist die knapp dreijährige Bärin aus dem Tierpark Hellabrunn nicht gewohnt.

Gut eingelebt
"Aber sie hat sich gut eingelebt", versicherte Tierpfleger Ronny Henkel (49), der im Bärengehege die Nachfolge des vor einem Jahr plötzlich gestorbenen Knut-Ziehvaters Thomas Dörflein (44) übernommen hat. Nur mit dem Fressen tue sich Gianna noch etwas schwer. "Sie frisst nur nachts, wenn es niemand sieht", berichtete er. Vor den Fans verschmähte die Bärin am Mittwoch eine saftige Rinderkeule, einen schönen Fisch, Äpfel und Semmeln. "Aber das schadet ihr nicht, wenn sie ein bisschen abnimmt, sie hat ja einen ziemlich dicken Hintern", sagte Henkel etwas uncharmant. Gianna wiegt 200 Kilo, etwa gleich viel wie der fast gleichaltrige Knut.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen