Eisbärstar Knut bekommt eine Gefährtin

Gianna aus München

© EPA

Eisbärstar Knut bekommt eine Gefährtin

Berlins Eisbärstar Knut soll schon bald nicht mehr allein sein. Die mit knapp drei Jahren fast gleichaltrige Eisbärin Gianna aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn soll nach einem Bericht des Berliner "Tagesspiegel" die erste Gefährtin der weltbekannten Attraktion im Zoologischen Garten werden. Vom Zoo Berlin war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Gerichtsstreit
Nach Angaben der Zeitung hat dagegen der Münchner Tierpark mitgeteilt, dass die Bärin zu Knut umziehen werde. Dies sei mit dem Vorstand des Zoos abgesprochen worden. Der Zoo Berlin hatte Anfang Juli nach monatelangem Gerichtsstreit mit dem Tierpark Neumünster die Besitzrechte an Knut für 430.000 Euro erworben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen