Energydrink-Kampagne mit Schwarzenberg

"Kamikaze"

Energydrink-Kampagne mit Schwarzenberg

Der tschechische Außenminister Karl (Karel) Schwarzenberg ist unfreiwillig zur Hauptfigur einer Werbekampagne für einen neuen Energydrink geworden. Die Firma, die das Produkt unter dem Namen "Kamikaze" auf den Markt bringt, nutzte die Tatsache aus, dass Schwarzenberg als Politiker bekannt ist, der gerne auf Konferenzen einschlummert.

So war es auch bei der kürzlichen Präsidentenwahl während einer Parlamentssitzung auf der Prager Burg, woher das Werbefoto stammt: Schwarzenberg hat darauf die Augen geschlossen und stützt seinen Kopf mit der Hand.

"Irrführende Werbung"
Ganz Tschechien wurde unterdessen mit großflächigen Plakaten überflutet, auf denen Schwarzenberg so abgebildet ist. Neben ihm steht die Parole: "Ihr haltet länger aus". Nach dem Genuss des neuen Drinks natürlich...

Schwarzenberg, der sich zur Zeit in einem ausländischen Krankenhaus von einer Herzoperation erholt, nahm zunächst dazu keine Stellung. Seine Sprecherin Zuzana Opletalova sagte jedoch, man betrachte dies als "irreführende Werbung".

Rechtliche Schritte geplant
"Der Herr Minister schläft (auf dem Foto) nicht. Er denkt nur nach", sagte Opletalova. Schwarzenberg selbst hatte unmittelbar nach der Präsidentenwahl eingestanden, dass er bei den Reden der Präsidentenkandidaten "in Ehren eingeschlafen" sei.

Opletalova sagte weiters, das Außenministerium erwäge keine rechtlichen Schritte gegen die Werbekampagne. Dies sei Sache des staatlichen Rates für Werbung, so die Sprecherin. Der Rat hatte jedoch bisher keine offizielle Beschwerde erhalten. Erst dann könnte er handeln.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen