Entführter Präsidentschaftskandidat frei

Mexiko

© Reuters

Entführter Präsidentschaftskandidat frei

Der ehemalige mexikanische Präsidentschaftskandidat Diego Fernandez de Cevallos ist nach sieben Monaten Geiselhaft am Montag in Mexiko-Stadt aufgetaucht. Er sagte, er sei wohlauf und danke Gott. Er habe den Entführern vergeben.

7 Monate verschwunden
Fernandez de Cevallos war am 15. Mai verschwunden. Damals wurde sein Wagen in der Nähe einer Ranch im Staat Queretaro gefunden. Der Politiker und Anwalt war 1994 zur Präsidentschaftswahl für die jetzt regierenden Nationalen Aktionspartei (PAN) angetreten.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen