In ganz Europa ist es zu kalt

Frost-Sommer

In ganz Europa ist es zu kalt

Auch Us-amerikanische Meteorologen machen sich offenbar Sorgen um den Sommer auf dem alten Kontinent. Anhand einer Temperaturkarte haben sie die Durchschnittswerte der letzten sieben Tagen in Europa errechnet und sind zum Schluss gekommen: Es ist viel zu kalt! Mit Ausnahme von Griechenland, dem äußersten Süden Italiens und einigen dünn besiedelten Regionen in Skandinavien weisen alle Länder unterdurchschnittliche Temperaturen auf. In der Karte sind diese blau (etwa ein bis 3 Grad zu kühl) oder grün (vier bis sechs Grad zu kalt) dargestellt. Beide Zonen treffen leider auch auf Österreich zu.

Die Mittagstemperaturen vom 27. August 2014:

  • Madrid: 28 Grad
  • Palma de Mallorca: 29 Grad
  • Lissabon: 23 Grad
  • Nizza: 25 Grad
  • Paris: 18 Grad
  • London: 18 Grad
  • Dublin: 14 Grad
  • Stockholm: 18 Grad
  • Oslo: 17 Grad
  • Helsinki: 18 Grad
  • Amsterdam: 18 Grad
  • Brüssel: 15 Grad
  • Berlin: 19 Grad
  • München: 14 Grad
  • Zürich: 17 Grad
  • Warschau: 17 Grad
  • Prag: 14 Grad
  • Budapest: 23 Grad
  • Wien: 19 Grad
  • Venedig: 22 Grad
  • Rom: 28 Grad
  • Athen: 30 Grad
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen