Extrem-Poker Down Under

Waghalsig

© AFP

Extrem-Poker Down Under

Das Pokern verlangt bereits unter normalen Umständen starke Nerven. Waghalsige Spieler haben sich nun in Australien zu noch mehr Nervenkitzel hinreißen lassen.

Sie trafen sich zu einer Pokerrunde 60 Meter über dem Ozean in North Head, Australien. Die Verlierer der Runde wurden mit einem Seil in die Tiefe gelassen. Gewonnen hat der Restaurator Hugo Asenjo.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen