Ferrari rast in Gegenverkehr

Video

 

Ferrari rast in Gegenverkehr

460 PS und bis zu 310km/h - das sind die beeindruckenden Daten des Ferrari California. Auf den Straßen Sofias sah man dieser Tage zwei Exemplare dieses Sprtowagens. Die Fahrer kosteten den Wagen voll aus und drifteten in jeder Kurve mit zu hoher Geschindigkeit, alles gefilmt aus einem Auto hinter ihnen.

Es kam wie es kommen musste: einer der Fahrer verlor etwas die Kontrolle über sein Fahrzeug und driftete in den Gegenverkehr. Dort prallte er zunächst mit einem entgegenkommenden PKW, dann mit einem Bulldozer zusammen.

Das Ergebnis: 176.000 Euro Schrott, ob dem leichtsinnigen Fahrer etwas passiert ist, ist nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen