Filmreifer Millionen-Coup in Brasilien

Tunnel-Einbrecher

© Reuters

Filmreifer Millionen-Coup in Brasilien

Mit einem filmreifen Einbruch bei einer Geldtransportfirma haben Diebe in Brasilien fast sechs Millionen Dollar (vier Millionen Euro) erbeutet. Die Einbrecher mieteten ein Haus in der Nachbarschaft des Unternehmens Transnacional und gruben in viermonatiger Arbeit einen Tunnel dorthin, berichtete der Fernsehsender Globo auf seiner Website G1.

Fußballübertragung
Die Täter stahlen das Geld schließlich am Sonntagnachmittag während einer Fußballübertragung, die viele Brasilianer im Fernsehen verfolgten. Einige Überwachungskameras bei Transnacional waren laut G1 zum Zeitpunkt des Einbruchs ausgeschaltet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen