Firmenhalle unter Schneelast eingestürzt

Dach zu schwach

© APA/epa

Firmenhalle unter Schneelast eingestürzt

Große Schneemengen auf dem Dach einer Firmenhalle in Attendorn (Nordrhein-Westfalen) haben das bereits geräumte Gebäude am Dienstagabend zum Einsturz gebracht. Ein 59 Jahre alter Mann, dessen Auto neben der Halle stand, wurde in seinem Wagen von Trümmerteilen eingeklemmt und dabei schwer verletzt. Er wurde geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Menschen waren nicht in Gefahr.

Hier geht's zur genauen Wetterprognose!

Alarm geschlagen
Am Nachmittag war das Technische Hilfswerk angerückt und hatte begonnen, den Schnee vom Dach der Firma für Kunststofftechnik zu räumen. Dabei hätten die Einsatzkräfte bereits Alarm geschlagen, weil die Tragfähigkeit des Dachs nicht gewährleistet gewesen war. Daraufhin wurde die Halle gesperrt.

Auch in Bayern stürzte ein Teil des Daches einer leerstehenden Lagerhalle unter der Schneelast ein, verletzt wurde bei dem Unglück in Vilshofen (Landkreis Passau) aber niemand. Bei dem betroffenen Gebäude hat es sich um eine seit Jahren nicht mehr betriebene Lagerhalle gehandelt..

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen