Flohmarkt-Bild war echter Brueghel

80.000 Euro

 

Flohmarkt-Bild war echter Brueghel

Der Traum aller Flohmarkt-Stöberer ist für eine ältere Holländerin wahr geworden: Ein Miniatur-Rundbild, das sie 1951 bei einem Händler für umgerechnet 45 Euro (100 Gulden) erstand, erwies sich jetzt als Werk des flämischen Meisters Pieter Brueghel der Jüngere von 1620. Aktueller Schätzwert der Dorfszene mit zwei Menschen: Mindestens 80.000 Euro.

breughel_400

Keine Fälschung
Die Besitzerin habe das Bild bereits im März bei der populären TV-Sendung "Tussen Kunst & Kitsch" (Zwischen Kunst und Kitsch) zur Begutachtung eingereicht, berichtete die Zeitung "De Telegraaf" am Dienstag. Jetzt hätten die Sachverständigen ihr Urteil gefällt. Die Signatur von Brueghel sei ebenso echt wie das Bild selbst.

Foto: (c) AP

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen