Flüchtlingsdrama vor der Küste des Jemens

Mehr als 50 Tote

Flüchtlingsdrama vor der Küste des Jemens

Drama vor der jemenitischen Küste: Weil skrupellose Schlepper sie zwangen über Bord zu springen, dürften mehr als 50 Flüchtlinge aus Somalia und Äthiopien ertunken sein.

Lediglich 47 Menschen konnten das rettende Ufer der Provinz Abijan erreichen. Bisher wurden zwar erst neun Leichen entdeckt, aber die Hoffnung die anderen 42 vermissten Flüchtlinge leben zu bergen, sind gering.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at  
Es gibt neue Nachrichten