Flugzeug rast in VIP-Lounge

Eine Tote

© Reuters

Flugzeug rast in VIP-Lounge

In die VIP-Lounge des Flughafens von Kigali ist ein Flugzeug der ruandischen Fluggesellschaft Air Rwanda gerast. Bei dem Crash am Donnerstag kam eine Frau ums Leben, vier Passagiere und der Pilot wurden mehr oder weniger schwer verletzt. Unter den Verletzten ist auch der frühere ugandische Finanzminister Gerald Sendawula, berichtete die Zeitung "New Vision".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen