Flugzeuge am Flughafen London-Heathrow kollidiert

Zwischenfall

© AP

Flugzeuge am Flughafen London-Heathrow kollidiert

Zwei Flugzeuge sind am Montagabend kurz vor ihrem geplanten Start auf dem Londoner Flughafen Heathrow am Boden zusammengestoßen. Verletzt wurde dabei offenbar niemand, berichtete der TV-Sender Sky News unter Berufung auf einen Augenzeugen. Eine der Maschinen habe ein Triebwerk verloren.

Laut BBC handelte es sich um eine Boeing 747 der British Airways und einen A340 von Sri Lankan Airlines, die beide gerade rangierten. Alle Passagiere seien in Sicherheit gebracht worden.

Ein Flughafensprecher bestätigte, dass es einen Unfall mit zwei Flugzeugen gegeben habe. Es sei niemand als verletzt gemeldet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen