Frau verbrannte sich im US-Supermarkt

Mitten in Miami

 

Frau verbrannte sich im US-Supermarkt

In einem Einkaufszentrum in Miami hat sich eine Frau mit brennbarer Flüssigkeit übergossen, angezündet und ist brennend durch die Geschäfte gelaufen. Drei Menschen, die ihr helfen wollten, erlitten Verletzungen, wie die Feuerwehr mitteilte. Die 43-Jährige wurde am Donnerstag mit Verbrennungen dritten Grades an mehr als 75 Prozent ihres Körpers ins Krankenhaus geflogen. Sie war bei Bewusstsein, als sie auf dem Parklatz der Mall gefunden wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen