Freundin erschlagen - dann auf ein Bier

5 Jahre Haft

© Reuters

Freundin erschlagen - dann auf ein Bier

Weil er seine Lebensgefährtin niederschlug und dann verbluten ließ, während er ein Bier trinken ging, muss ein Australier für fünf Jahre ins Gefängnis. Das oberste Gericht des Bundesstaats Victoria verurteilte den 51-jährigen David John Reid am Montag wegen Totschlags. Reid hatte seiner 62 Jahre alten Partnerin im Mai 2006 mit einer Keramiktasse auf den Kopf geschlagen, weil sie den Rest aus einer Weinflasche getrunken hatte. Der alkoholkranke Reid ließ die Schwerverletzte in dem Haus in Melbourne zurück und ging mit seinem Bruder in einer Bar Bier trinken und Sport schauen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen