Froschteile in Pepsi-Dose gefunden

Grausiger Fund

© EPA

Froschteile in Pepsi-Dose gefunden

Eine ekelerregende Entdeckung hat die US-Lebensmittelbehörde FDA alarmiert: Ein Mann aus Florida fand in seiner Pepsi-Dose Leichenteile eines Frosches. "Wir haben es untersucht, es war wirklich ein Frosch", erklärte ein FDA-Sprecher.

Fred DeNegri aus Ormondo Beach hatte zuvor im Fernsehen berichtet, dass er seine Pepsi in einem ganz normalen Lebensmittelgeschäft gekauft habe. Er sei fast umgefallen, als ihm beim Öffnen des eiskalten Colas die Froschteile "entgegengeblubbert" seien.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen