Fünf Tote bei Schießerei in Albanien

Kriminalität

© APA

Fünf Tote bei Schießerei in Albanien

Bei einer Schießerei zwischen Polizisten und einem gesuchten mutmaßlichen Mörder sind in Albanien am Freitag vier Beamte und eine Zivilperson getötet worden. Der Flüchtige habe auf Polizisten gefeuert, die nach ihm gefahndet hätten, erklärten die Behörden. Medienberichten zufolge wurde der Mann seit seiner Flucht aus einem Gerichtssaal in Tirana im Jahr 2003 gesucht. Er wurde bei dem Schusswechsel im Badeort Durres, rund 40 Kilometer nördlich der Hauptstadt, verletzt. Unklar war zunächst, ob es sich bei der getöteten Zivilperson um einen Passanten oder einen Helfer des Flüchtigen handelt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen