Fußballgroßer Tumor aus Gesicht entfernt

Indien

© Getty Images

Fußballgroßer Tumor aus Gesicht entfernt

Indische Ärzte haben einer Frau einen fußballgroßen Tumor aus dem Gesicht entfernt. Der fast zwei Kilo schwere Ohrspeicheldrüsen-Tumor sei vermutlich der größte, der jemals bei einem Menschen operiert wurde, erklärten die Mediziner. Die 67-jährige Lakhmani Devi hatte 25 Jahre lang mit der Geschwulst an der rechten Gesichtsseite gelebt, weil ihr Dorfarzt im östlichen Bundesstaat Jharkhand ihr weisgemacht hatten, sie würde sterben, falls der Tumor entfernt werde.

Jetzt erholt sich Devi in Neu Delhi gut und soll in wenigen Tagen aus dem Krankenhaus entlassen werden. Ihr Sohn schwärmte, für seine Mutter sei es wie ein Neustart im Leben, nachdem sie sich jahrelang wegen der entstellenden Geschwulst unwohl fühlte und sich nicht mehr aus dem Haus traute.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen