Gangster schossen Polizei-Heli in Südafrika ab Gangster schossen Polizei-Heli in Südafrika ab

Wilde Verfolgungsjag

 

© Getty

Gangster schossen Polizei-Heli in Südafrika ab

Bewaffnete Gangster haben in Südafrika auf der Flucht einen Polizeihelikopter beschossen und damit zum Absturz gebracht. Alle drei Insassen wurden schwer verletzt, teilten die Behörden am Freitag mit. "Sie hatten der Hundestaffel bei der Verfolgung von bewaffneten Räubern geholfen, als sie beschossen wurden", erklärte Polizeisprecher Dennis Adriano. Der Vorfall hatte sich am Morgen in Johannesburgs Township Soweto ereignet. Die Piloten hatten nach dem Beschuss die Kontrolle über den Hubschrauber verloren, waren in eine Hochspannungsleitung geraten und zu Boden gestürzt. Ihr Zustand wurde als kritisch bezeichnet. Die Gangster konnten entkommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen