Ganzes Dorf unter Al-Kaida-Kontrolle

Eingenommen

© AFP

Ganzes Dorf unter Al-Kaida-Kontrolle

Die Aufständischen seien in Booten über den Fluss Diala in das Dorf Al-Shouan gelangt, das sie im Sturm eingenommen hätten, gab der Polizeisprecher der Provinz Diala, Ibrahim al-Obeidi, am Mittwoch bekannt. Die Al-Kaida-Kämpfer hätten sich am Dienstag in dem vorwiegend von Sunniten bewohnten Ort Gefechte mit einer Gruppe rivalisierender Sunniten geliefert, die ebenfalls gegen die US-Truppen und die irakischen Sicherheitskräfte kämpften.

Einige der 300 Dorfbewohner, die vor der Gewalt flüchteten, berichteten, mindestens sieben der 30 Häuser des Dorfes seien zerstört worden. Die Al-Kaida-Kämpfer hätten sie dazu zwingen wollen, sich an dem Kampf gegen die US-Truppen und die irakischen Sicherheitskräfte zu beteiligen. Diala ist eine der gefährlichsten Provinzen und gilt als Hochburg von Al-Kaida.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen