Geiselnahme in Luxus-Boutique in Paris

Mit Messer bewaffnet

© AFP

Geiselnahme in Luxus-Boutique in Paris

In Paris hat ein Mann mit einem Messer in einer Luxusboutique mehrere Personen in seine Gewalt gebracht. Wie eine Augenzeugin am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters mitteilte, waren Polizeikräfte an der Nobelshopping-Meile Rue Faubourg Saint Honore an Ort und Stelle und verhandelten am Telefon mit dem Geiselnehmer.

Ein Angestellter des Geschäfts hatte im Fernsehen berichtet, in der Boutique hätten sich zum Zeitpunkt der Geiselnahme drei Angestellte, aber keine Kunden befunden. Der Mann habe sich als Justizopfer bezeichnet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen