Geldstrafe wegen Sex am Strand

Thailand

© Getty Images

Geldstrafe wegen Sex am Strand

Weil es an einem Strand in Thailand vor mehreren interessierten Zuschauern Sex hatte, muss ein Paar aus dem Iran eine Geldstrafe von zehn Euro zahlen. Der 28 Jahre alte Mann und seine 25 Jahre alte Partnerin seien nach eigenen Angaben betrunken gewesen, teilten die Behörden am Freitag im Küstenort Pattaya mit. Sie tranken zusammen eine Flasche Wodka, bevor sie am Strand alle Hüllen und Hemmungen fallen ließen.

"Ungebührliches Verhalten"
"Als ich mit meinem Motorrad vorbeikam, sah ich etwa zwanzig Leute, die sich am Strand versammelt hatten", berichtete Polizist Jamras Thongjinda. "Ich bin hingegangen und habe die beiden nackten Iraner gesehen, die Sex hatten." Die beiden "Täter" wurden wegen ungebührlichen Verhaltens festgenommen. Sie wurden zu umgerechnet zehn Euro Geldstrafe verdonnert und dann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen