Halbbruder von Jackie Kennedy angeklagt

Kinderporno-Sammlung

© AP

Halbbruder von Jackie Kennedy angeklagt

Der Halbbruder der ehemaligen amerikanischen First Lady Jacqueline Kennedy Onassis ist wegen Kinderpornografie angeklagt worden. James Auchincloss wird der Besitz und die Vervielfältigung einschlägiger Fotos vorgeworfen.

Bei einer Hausdurchsuchung im Oktober vergangenen Jahres wurden Gerichtsunterlagen zufolge zahlreiche pornografische Aufnahmen von Buben entdeckt. Der stellvertretende Bezirksstaatsanwalt David Hoppe sagte am Dienstag, weil Auchincloss weder der Herstellung noch der Verbreitung von Kinderpornografie bezichtigt werde und nicht vorbestraft sei, könne er im Falle einer Verurteilung mit einer Bewährungsstrafe davonkommen.

Auchincloss entstammt der zweiten Ehe von Jacqueline Kennedys Mutter. Als Sechsjähriger trug er die Schleppe seiner 18 Jahre älteren Halbschwester, als diese 1953 den späteren US-Präsidenten John F. Kennedy heiratete.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen