Halbnackter Dieb bleibt in Mauer stecken

Video

© Screenshot

Halbnackter Dieb bleibt in Mauer stecken

Immer wieder sorgen dümmlich agierende Einbrecher für einen Lacher. So auch ein Mann aus Rumänien, der in einen Supermarkt ensteigen wollte. Er versuchte durch ein kleines Fenster in das Gebäude einzudringen. Wie sich herausstellte, eine blöde Idee, denn er blieb in dem winzigen Fenster stecken - kein vor oder zurück mehr.

Noch peinlicher: Bei seinen Befreieungsversuchen lockerte sich die Hose des Mannes und er verlor sie. Nach elf Stunden wurde der missglückte Einbruch bemerkt und die Feuerwehr befreite den Mann aus seiner unglückseeligen Lage. Anschließend wurde er von der Polizei abgeführt - inzwischen wieder mit Hose.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen