Handwerker verursachten Brand in Hollywood-Studios

Ursache klar

Handwerker verursachten Brand in Hollywood-Studios

Der verherrende Großbrand in den legendären Universal-Filmstudios ist durch Arbeiten von Handwerkern verursacht worden. "Es war ein Unfall, (...) kein Brandanschlag", sagte der Landrat von Los Angeles, Zev Yaroslavsky, am Montag (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz.

Das Feuer sei ausgebrochen, weil Handwerker mit Hilfe einer Fackel eine geteerte Verkleidung an einer Fassade angebracht hätten, sagte Feuerwehrchef Michael Freeman. Die Arbeiter treffe keine Schuld, da sie entsprechend der Vorschriften nach ihrem Einsatz noch eine Stunde am Ort geblieben seien. Erst eine Dreiviertel Stunde später sei der Brand am Sonntagmorgen ausgebrochen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen