Sonderthema:
Heftige Studentenkrawalle in Paris

150 Demonstranten

© DPA

Heftige Studentenkrawalle in Paris

In Paris haben in der Nacht auf Mittwoch Studenten stundenlang randaliert. Im Viertel Montmartre im Norden der französischen Hauptstadt beschädigten junge Demonstranten am späten Dienstagabend Schaufensterscheiben von mehreren Geschäften, wie die Polizei mitteilte.

150 Demonstranten
Die Studenten hätten angerückte Bereitschaftspolizisten darauf auch mit Gegenständen beworfen. Laut Augenzeugen ging die Polizei dann ihrerseits gegen die etwa 150 Demonstranten vor, die sich offenbar nach einer Veranstaltung zur umstrittenen Universitätsreform spontan zu Protesten entschlossen hatten. Vier der Protestteilnehmer wurden vorläufig festgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen