Helferin in Tschetschenien entführt

Am hellichten Tag

 

Helferin in Tschetschenien entführt

Tschetschenien ist am Montag eine Mitarbeiterin einer regierungsunabhängigen Organisation verschleppt worden. Die für die Organisation "Lasst uns die Generation retten" arbeitende Frau sei am hellichten Tag von Unbekannten aus ihrem Büro verschleppt worden, sagte ein Mitarbeiter einer anderen Nichtregierungsorganisation. Seither habe man nichts mehr von ihr gehört.

Der Fall könnte sich in die lange Liste ungeklärter Entführungen und Morde an regierungskritischen Aktivisten und Reportern in Russland einreihen. Erst Mitte Juli wurde die Aktivistin Natalja Estemirowa, eine Freundin der 2006 ermordeten Journalistin Anna Politkowskajas, verschleppt und getötet. Auch sie hatte über Menschenrechtsverletzungen in Tschetschenien berichtet

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen