Hirsch stand plötzlich in der Küche

Eindringling

© Getty

Hirsch stand plötzlich in der Küche

Mark Page zögerte keinen Augenblick, als er den ungebetenen Gast in der Küche seines Hauses in Illinois entdeckte - er drehte sich um und floh sofort wieder eine Etage höher, um sich in Sicherheit zu bringen. Mit dem Hirsch, den er da gesehen hatte, einem Zehn- oder Zwölfender, wollte er sich nicht anlegen. Das Tier war mitten in der Nacht durch ein Fenster in das Haus eingedrungen.

Fixe Flucht
Das Geräusch von zersplitterndem Glas und das Trampeln der Hufe hatten Page und seine Frau geweckt. Er habe "nicht den Bruchteil einer Sekunde" gezögert, sagte Page dem Sender KSDK-TV, und sei geflohen. Auch der Hirsch war durch das Erscheinen des Mannes so erschrocken, dass er ebenfalls die Flucht ergriff und durch ein geschlossenes Fenster ins Freie sprang. Das Tier verletzte sich dabei, konnte von der Polizei aber nicht gefunden werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen