Höflicher Dieb kündigte sein Kommen an

Nürnberg

© dpa

Höflicher Dieb kündigte sein Kommen an

Ein 30 Jahre alter Mann hat nach Diebstählen in einem Juweliergeschäft in Nürnberg per Telefon seinen nächsten Besuch angekündigt - und wurde von der Polizei erwartet. Der Obdachlose hatte sich in dem Geschäft mehrfach Trauringe und Armkettchen zeigen lassen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, gelang es ihm in unbeobachteten Momenten, mit Schmuck im Gesamtwert von 25.000 Euro das Geschäft zu verlassen. Den Schmuck tauschte er im Leihhaus in Bargeld und kaufte davon Drogen. Der von den Beamten Festgenommene war erst vor kurzem wegen Diebstahls zu acht Monaten Haft verurteilt worden, hatte die Strafe aber noch nicht angetreten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen