Holländischer Student entblößte sich vor Taj Mahal

Von Uni geflogen

© www.youtube.com

Holländischer Student entblößte sich vor Taj Mahal

Ein niederländischer Student besuchte mit einer privaten Hochschule aus Rotterdam Indien und dort unter anderem das berühmte Taj Mahal. Offenbar angeregt von der architektonischen Schönheit des Bauwerks, konnte er nicht mehr an sich halten. Er holte seinen Penis aus der Hose und schwenkte es vor dem Taj Mahal. Das wird unter holländischen Jugendlichen "swaffeln" genannt.und erfreut sich dort größter Beliebtheit.

Wie so oft, wäre das ungebührliche Verhalten unbemerkt, geblieben, wenn der Student sich nicht beim "swaffeln" filme hätten lassen und das Video auf youtube gestellt hätte. Die Folge: Der Rektor verwies den jungen Mann von der Uni. Zudem entschuldigte man sich beim indischen Botschafter in den Niederlanden.

Berühmtestes Mausoleum der Welt
Das Taj Mahal ist eines der schönsten Bauwerke der Welt, gleichzeitig ein geweihter Ort, denn es ist ein Mausoleum. Der Grossmogul Sha Jahan ließ es für seine Gemahlin Mumtaz Mahal bauen. Beide sind jetzt dort begraben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen