In Neuseeland gilt der Igel offiziell als Waffe In Neuseeland gilt der Igel offiziell als Waffe

Killer-Igel

© Archiv

© Archiv

In Neuseeland gilt der Igel offiziell als Waffe

Das muss wohl an der südlichen Halbkugel liegen: Neuseeländer sind einfach anders. Nun entschied ein Gericht, dass putzige Igeln als Waffe gelten können.

Drohung mit Igel
Ein Neuseeländer ist wegen Körperverletzung angeklagt, weil er einen anderen Mann mit einem Igel bedroht hat.

igel2
So süß sind Igel als Babies. Wer könnte sie ehrlichen Herzens als Waffe bezeichnen?

Gefährliche Waffe Igel
Das Gericht in Whakatane sah das Tier als Waffe an, berichtete die Zeitung "New Zealand Herald" am Donnerstag. Der Mann wies die Klage zurück und bekannte sich "nicht schuldig". Der Fall wurde vertagt.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden