Sonderthema:
Inderin jahrelang als Prostituierte eingesperrt

Gefangen in Schweden

 

Inderin jahrelang als Prostituierte eingesperrt

Bei der Polizei im schwedischen Örebro hat sich eine schwer kranke und abgemagerte Inderin gemeldet, die nach eigenen Angaben drei Jahre lang festgehalten und zur Prostitution gezwungen worden ist. Die Ermittler zweifeln nicht an der Richtigkeit ihrer Angaben, wie der zuständige Polizeisprecher Torbjörn Carlsson am Montag sagte.

Die Frau habe aber wegen ihres schlechten psychischen und physischen Zustandes noch nichts Genaues sagen können. So ist noch unklar, wo sie festgehalten wurde und wie sie zu der Polizeistation in der mittelschwedischen Stadt gelangte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen