Island bei ebay zu ersteigern

99 Pence

© AP

Island bei ebay zu ersteigern

Eine ungewöhnliche Auktion findet sich derzeit beim britischen Ableger des Internet-Auktionshauses eBay. Dort bietet ein britischer User die Nordatlantikinsel Island zum Verkauf an. In der - offensichtlich nicht ganz ernst gemeinten - Objektbeschreibung heißt es: "Einzigartige Gelegenheit, ein nordeuropäisches Land zu kaufen:(...) Gelegen auf dem mittelatlantischen Rücken im Nordatlantik, bietet Island dem Gewinner eine bewohnbare Umgebung, isländische Pferde und eine zugegebenermaßen etwas unzureichende Finanzlage."

Der Ausrufungspreis zu Beginn der Auktion am vergangenen Dienstag lag bei 0,99 Pfund (1,241 Euro). Mittlerweile (Freitagabend) liegt das Höchstbot immerhin bei 10 Millionen Pfund (12,53 Mio. Euro). Zum Vergleich: Mit dem Geld könnte Island die gesperrten Einlagen österreichischer Sparer bei der am Donnerstag unter staatliche Kontrolle gestellten isländischen Bank Kaupthing locker auszahlen. Diese belaufen sich insgesamt auf rund 3 Mio. Euro.

Die Auktion - so sie nicht von eBay vorzeitig beendet wird - läuft noch bis 17. Oktober. Etwas problematisch dürfte sich die Entgegennahme Islands für den glücklichen Sieger der Auktion gestalten. Dem Anbieter zufolge ist die Insel mit ihren 103.000 Quadratkilometern persönlich in South Croydon in der südenglischen Grafschaft Surrey abzuholen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen