Italiener spielen um 100 Millionen Euro

Lotto-Jackpot

Italiener spielen um 100 Millionen Euro

Es ist noch keine vier Monate her, dass Italiens Rekord-Jackpot geknackt wurde, nun warten bereits wieder mehr als 100 Millionen Euro auf einen glücklichen Gewinner. Nachdem bei der Ziehung am Samstag keiner die sechs richtigen Zahlen getippt hatte, schwoll der Superenalotto-Topf auf 103,5 Millionen Euro an.

Am 22. August hatte ein Tipper in dem toskanischen Ort Bagnone nach einem wochenlangen Run auf den Jackpot die Rekordsumme von 147 Millionen Euro nach Hause nehmen können. Die nächste Ziehung des Glücksspiels mit der extrem niedrigen Gewinnchance - 1 zu 623 Millionen - ist am Dienstag. Getippt werden sechs Zahlen in Feldern von 1 bis 90.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen