Jeden Mittwoch Sex statt Arbeit

Russland

Jeden Mittwoch Sex statt Arbeit

Russland leidet an Geburtenschwund. Alleine im letzten Jahr schrumpfte die Bevölkerung um etwa 700.000 Menschen. Einen Vorschlag, wie man das ändern kann, hat nun der Gouverneur der russischen Provinz Uljanowsk. Die Menschen sollen am Mittwoch Sex haben, statt zur Arbeit zu gehen.

Kühlschrank oder Fernseher für neugeborenes Baby
Als wäre das nicht Anreiz genug, soll es auch noch eine Belohnung geben, wenn neun Monate später ein Baby auf die Welt kommt. Der Gouverneur denkt da an einen Kühlschrank oder einen Fernseher. Ein Trauschein ist im übrigen nicht notwendig, um an die Preise zu kommen - ein Baby "genügt".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen